Druckhaus Diesbach GmbH führt Digitaldruck mit Installation einer HP Indigo press 5500 ein

BOEBLINGEN, Deutschland, 30 March 2009 - Die Druckhaus Diesbach GmbH mit Sitz in Weinheim hat eine HP Indigo press 5500 in Fünffarben-Konfiguration installiert und bietet damit seinen Kunden ab sofort den Zugang zum Wachstumsmarkt Digitaldruck durch die Produktion von personalisierten Digitaldruckerzeugnissen.

Das FSC zertifizierte und 1862 gegründete Druckhaus Diesbach beschäftigt 61 Mitarbeiter und hat sich bis dato auf den Zeitungssatz und die Produktion von Akzidenzen und Zeitungen spezialisiert. Zu den Kunden zählen Verlage für Zeitungen und Anzeigenblätter, Agenturen, Firmen mit Schwerpunkt produzierendes Gewerbe und Behörden sowie Verbände. Der Entschluss zur Installation einer HP Indigo press 5500 entstand aus der Erkenntnis, dass der Bedarf nach Personalisierung im Bereich der Printproduktion steigt und Digitaldruck bereits heute allgemein als der Wachstumsmotor der Druckindustrie gesehen wird. Bereits kurz nach der Installation des Drucksystems Ende 2008 konnte man eine Reihe von Aufträgen inhouse umsetzen, die man in der Vergangenheit aufgrund fehlender Kapazitäten hatte auslagern müssen, wie zum Beispiel die Produktion personalisierten Massenmailings für die Weinheimer Nachrichten/Odenwälder Zeitung in einer Auflage von 25.500.

"Die HP Indigo Press produziert in Offsetqualität. Dies, gepaart mit den Möglichkeiten zur Personalisierung, die die Maschine bietet, offeriert den Kunden den Mehrwert, den sie sich für ihre Kampagnen wünschen," sagt Bernd Nischwitz, Produktionsleiter. "In der Vergangenheit haben wir immer wieder feststellen müssen, dass wir den Personalisierungswünschen unserer Kunden nicht nachkommen konnten. Unsere Investition in die digitale Technologie hilft uns nun, diesen neuen Bereich für uns und unsere Kunden zu erschließen. Die Installation eröffnet unserem Unternehmen neue Marktsegmente und lässt uns in den Wachstumsmarkt Digitaldruck einsteigen."