Fahner bietet brillanten Digitaldruck mit der neuen HP Indigo press 3500

BOEBLINGEN, Deutschland, 16 April 2009 - Fahner GmbH in Nürnberg präsentiert den Kunden aus Agenturen, Handel und Industrie durch die Installation einer HP Indigo press 3500 in Fünffarbenkonfiguration ab sofort unvergleichliche Digitaldruck-Qualität. Der Dienstleister für die Produktion und Logistik von Printmedien unterstreicht damit die Positionierung als hochwertiger Druckpartner.

Das 1982 gegründete Unternehmen übernimmt für seine Kunden neben den klassischen Aufgaben einer Druckerei auch die Entwicklung und Umsetzung ausgefeilter Logistik-Konzepte für Offset- und Digitaldruckerzeugnisse. Durch die Installation der neuen HP Indigo press 3500 im Herbst 2008 kann Fahner den Kunden noch brillantere Ergebnisse und vielfältigere Möglichkeiten bieten. Kunden wie der Schmuck- und Uhrenunternehmen Thomas Sabo profitieren beispielsweise von qualitativ hochwertigen Vorabdrucken der Kataloge, Werbepartner wie die GWA-Agentur Schultze, Walther, Zahel nutzen personalisierte Druckerzeugnisse in kleinerer Auflage zu attraktiven Preisen.

"Unserer Meinung nach bieten die HP IndigoDruckmaschinen die beste am Markt verfügbare digitale Druckqualität. Die neue HP Indigo press 3500 passt daher optimal zu unseren hohen Qualitätsansprüchen aus dem Offsetdruck," sagt Kai Herrmann, Vertriebsleiter des Unternehmens. "Effizienz ist ein Schlüsselbegriff für Fahner und die HP Indigo-Technologie hilft uns ungewöhnliche Ideen umzusetzen und die Effizienz unserer Produktionskette weiter zu optimieren. Wir begeistern unsere Kunden mit Qualität und überzeugen durch ganzheitliche Lösungen für Printmedien."

Einblick in die Leistungsvielfalt von Fahner und die verschiedenen Systemlösungen finden Sie unter www.fahner.de.