Gigantic Color kann mit dem HP Scitex FB7500 nun jegliche Druckjobs annehmen und den Gewinn steigern

BARCELONA, Spanien, 11 Februar 2010 - Als eine nationale Restaurantkette den Druck ihrer Grafiken auf 150 geriffelten, galvanisierten Blechen bei Gigantic Color in Auftrag gab, war das auf den Großformatdruck spezialisierte Druckhaus kein ungewöhnliches Projekt. Seit der Anschaffung der HP Scitex FB7500 gibt es für das texanische Unternehmen kein Substrat mehr, dass nicht bedruckbar wäre und kein Auftrag, der zu groß ist.

"Die Bleche wurden von uns in Säure gewaschen, beschichtet und dann durch die Maschine geschickt", erklärt der Geschäftsführer von Gigantic Color, Troy McGinnis. Jetzt hängt in jedem der 150 Restaurants der Kette eine 0,9 m x 1,5 m große bedruckte Blechtafel.

"Bei diesem Projekt war die Erstellung zusätzlicher Texturelemente ein absolutes Muss", sagt McGinnis. "Die Eigentümer und Franchise-Partner waren von den Ergebnissen beeindruckt und staunten, wie gut die Blechtafeln mit dem Ambiente der Restaurants harmonierten."

Gut ist nicht gut genug

Für Gigantic Color geht es beim Digitaldruck nicht nur um die Erfüllung von Kundenwünschen, sondern auch darum, den Kunden besser als die Konkurrenz aussehen zu lassen. "Wir fragen unsere Kunden, wie sich das Produkt von den Produkten der Konkurrenz nebenan unterscheiden soll", sagt McGinnis. Damit die Druckerzeugnisse ihre Wirkung nicht verfehlen, ermutigt Gigantic Color seine Kunden zu besonderer Kreativität und zur Verwendung unterschiedlichster Substrate.

Gigantic Color ist für die Wahl außergewöhnlicher Materialien bekannt und kann mit der HP Scitex FB7500 die Messlatte noch höher legen. McGinnis erklärt das so: "Bislang hat noch kein Medium diese Maschine zum Stehen gebracht."

Und das Unternehmen hat schon fast alles auf ihr ausprobiert, sogar Leder, Korkpappe, Fliesen, Styrol, expandiertes PVC, Aluminiumblech, Holz, Steinfliesen, Glas und getrommelten Marmor. Die Maschine druckt mit UV-härtenden HP FB221 Scitex Tinten, die auf einer Vielzahl von Medien mit gleichbleibender

Qualität gut haften. Ein Kunde benötigte kürzlich Hilfe beim Auffrischen seines schlichten Bürodekors. Gigantic Color wurde kreativ und druckte direkt auf Leder, mit dem der Kunde dann sein gesamtes Büro ausgestaltete. "Das Ergebnis war umwerfend", schwärmt McGinnis. "Mit dem von uns bedruckten Leder umhüllte der Kunde Würfel. Er verwendete den Lederdruck sogar als Regalabdeckung, Wanddekor und Möbelbezug."

"Durch gezielteres Fragen erhielten wir ein besseres Gespür für das vom Kunden angestrebte Ergebnis, sodass wir mit der Substratauswahl auch die Erwartungen vergrößern konnten", fügt er hinzu. "So ließ sich ein nüchterner Würfel sehr effektiv in ein Ausstellungsstück verwandeln."

Kreative, Kosten sparende Lösungen

Durch das direkte Bedrucken einzigartiger Substrate verhilft Gigantic Color seinen Kunden zu einem nicht alltäglichen neuen Look, ohne dass die Kosten explodieren. Gigantic Color stand einer nationalen Restaurantkette beim Bedrucken von glasfaserverstärkten Kunststoffverkleidungen zur Seite, die in Restaurantküchen und Badezimmern häufig anzutreffen sind. Die Platten sollten mit Farbgrafiken bedruckt werden und dann die Räume in allen Restaurants als markantes und dennoch reinigungsfreundliches Dekor schmücken.

Mit der HP Scitex FB7500 druckte Gigantic Color das komplette Dekor auf die FRP-Platten. Diese wurden dann zugeschnitten und montagefertig an die einzelnen Restaurants geliefert. "Im Restaurant wurden sie an den Wänden befestigt, und schon hatten die Räume einen neuen Look", sagt McGinnis. "Die Renovierungskosten wurden dadurch wahrscheinlich halbiert."

Eine revolutionäre Druckmaschine

Die ultraschnelle HP Scitex FB7500 hat nicht nur die Möglichkeiten von Gigantic Color bei der Verwendung außergewöhnlicher Substrate erweitert, sondern auch die Annahme früher nicht realisierbaren Aufträge ermöglicht. Aufträge mit einem deutlich größeren Umfang steigern den Gewinn des Unternehmens und eröffnen ihm bessere Chancen im Wettbewerb mit Siebdruckern. Die HP Scitex FB7500 hat drei alte Maschinen ersetzt und die Flachbettdruckkapazität des Unternehmens verdreifacht. Das Ergebnis? Voraussichtliche Gewinnsteigerungen im Flachbettdruck in Höhe von 25 bis 35 Prozent.

"Wir erhalten jetzt Aufträge mit einem Durchschnittsvolumen von 750 bis 1.500 Exemplaren. Früher mussten wir mit Aufträgen über 200 bis 250 Exemplare zufrieden sein", sagt der Eigentümer von Gigantic Color, John Bowers Senior.

Hinzu kommt Bowers zufolge die schnellere Abwicklung dieser Aufträge: "In nur einer Schicht erledigen wir heute die Arbeit, die früher vier oder fünf Tage in Anspruch nahm."

"In den letzten fünf Jahren haben zwei Maschinen unser Unternehmen nachhaltig verändert", fügt McGinnis hinzu. "Zuerst die HP Scitex TJ8300 und jetzt die HP Scitex FB7500. Heute können wir Märkte erobern, die früher fast unerreichbar für uns waren."