HEARST MAGAZINES UND NATIONAL MAGAZINE COMPANY SETZEN AUF AD DEPOT FÜR ANZEIGENMANAGEMENT
12. April 2010

Wie Hearst Magazines und The National Magazine Company heute bekanntgaben, wird die in London ansässige Firma 5 fifteen Ltd. künftig über ihre ad DEPOT Integrated Solution Software für beide Unternehmen Print- und Digitalanzeigenschaltung, Datenbankverwaltung und Fakturierungsdienste bereitstellen.

Die Browser-basierte ad DEPOT Software mit service-orientierter Architektur trägt mit Hilfe eines integrierten Anzeigenvermarktungsprozesses über das gesamte Spektrum von Publikationen hinweg zur Maximierung der Einahmen aus dem Anzeigengeschäft bei. ad DEPOT erleichtert mit einer einzigen, integrierten Lösung das Schalten, Platzieren und Tracking von Anzeigen sowie die allgemeine Verwaltung von Kundenkontakten. Mit modernsten Technologien arbeitet ad DEPOT fließend über mehrere Zeitzonen hinweg und ermöglicht den Vertriebsteams die gemeinsame Nutzung detaillierter Informationen ohne dafür Installationstechnologien von Drittanbietern in Anspruch nehmen zu müssen.

„Angesichts unserer großen Fülle von Titeln sowohl im Print- als auch im Online-Format brauchen wir ein System und einen Anbieter, mit denen wir die Flexibilität haben, alle aktuellen und künftigen Erfordernisse rund um das Anzeigengeschäft abzudecken", erklärte John P. Loughlin, Executive Vice President, General Manager, Hearst Magazines. „ad DEPOT erfüllt alle Anforderungen, um unsere Mode-, Wohnkultur- und Lifestyle-Zielgruppen über den gesamten Anzeigenzyklus hinweg zu betreuen. Uns hat vor allem der persönliche, professionelle Service von 5 fifteen' und der erklärte Einsatz für die Einhaltung der Leistungszusagen beeindruckt."

„ad DEPOT wird für NatMag ein integriertes Lösungspaket für die Akquise und Pflege von Geschäftskontakten und für die Angebots- und Auftragsabwicklung über verschiedene Medien hinweg anbieten", erklärte Simon Horne, Geschäftsführer der National Magazine Company. „Zudem werden miteinander unvereinbare Altsysteme ersetzt und den Vertriebsmitarbeitern jederzeit und überall Zugang zu den Kundendaten ermöglicht, so dass wir effizienter auf Anfragen unserer Anzeigenkunden reagieren können. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten mit 5 fifteen bei der Realisierung von ad DEPOT zusammenzuarbeiten und darüber, dieses Projekt gemeinsam mit unseren Kollegen bei Hearst Magazines in Angriff zu nehmen."

Hearst Magazines
Hearst Magazines gehört zur Hearst Corporation (www.hearst.com), eines der größten diversifizierten Medienkonzerne der USA mit Beteiligungen an Zeitschriften- und Zeitungsverlagen, digitalen Medien, Business Media Unternehmen und Fernsehsendern. Als einer der weltweit größten Verleger von Monatszeitschriften gibt Hearst Magazines fast 200 Ausgaben in aller Welt heraus, darunter 15 US-Titel und 20 Zeitschriften in Großbritannien, die von der hundertprozentigen Tochter The National Magazine Company Limited publiziert werden. Hearst erreicht mehr Leser über 18 Jahren als alle anderen Herausgeber von Monatsmagazinen (insgesamt 73,8 Millionen Leser über 18 Jahren laut MRI, Herbst 2009).

Über den Bereich Digital Media betreibt Hearst Magazines 25 Websites und neun Mobile Sites für renommierte Titel wie Cosmopolitan, Esquire, Good Housekeeping, Marie Claire und Seventeen, sowie für Markenwebsites außerhalb des Zeitschrifttensektors wie Delish.com, eine Lebensmittel-Website in Partnerschaft mit MSN, TheDailyGreen.com, MisQuinceMag.com und MyPromStyle.com. Darüber hinaus hat Hearst Digital auch die Frage-und-Antwort-Plattform Answerology.com, die Teen-Sites eCRUSH.com und eSPIN.com, die Shopping-Website Kaboodle.com und die Gesundheits-Website RealAge.com übernommen.

National Magazine Company Ltd.
Die National Magazine Company ist eine hundertprozentige Tochter von Hearst, die 1910
von William Randolph Hearst gegründet wurde. Das Unternehmen umfasst neben dem eigenen Kernunternehmen, das auch unter der Bezeichnung National Magazine Co bekannt ist, auch Beteiligungen an zwei Joint Ventures. Dabei handelt es sich um Partnerschaften mit einigen der weltweit renommiertesten Verlagshäuser wie: NatMag Rodale: Ein 50:50-Joint Venture mit Rodale Inc. in den USA mit Schwerpunkt auf Gesundheit und Wellness. COMAG: Ein 65:35-Joint Venture mit Conde Nast, einer der größten Vertriebsgesellschaften für Zeitschriften in Großbritannien.
NatMag ist Herausgeber von 21 Publikumstiteln in Großbritannien: Best, Coast, Company, Cosmopolitan, Cosmopolitan Bride, Country Living, Esquire, Good Housekeeping, Harper's Bazaar, House Beautiful, Prima, Prima Baby, Reveal, Real People, SHE, You & Your Wedding und Zest. Der Konzern gibt über NatMag Rodale drei Zeitschriften heraus, Men's Health, Triathlete's World und Runner's World. Daraüber hinaus publiziert NatMag auch eine Reihe von Websites für die Zeitschriften, darunter handbag.com und www.netdoctor.co.uk, der führenden Gesundheits-Website für Verbraucher in Großbritannien.

5 fifteen Ltd
5 fifteen, ein Microsoft® Gold Certified Partner, ist Anbieter von Consultingleistungen und Softwareprodukte gezielt für Anzeigen-, Auflagen- und Neue-Medien-Dienste für Zeitungs- und Zeitschriftenverlage bereit. 5 fifteen arbeitet mit über 100 Verlagsunternehmen weltweit zusammen, darunter IPC Media, Elsevier-Science, Reed Business Information und Macmillan Publishers Ltd. Nähere Informationen erhalten Sie von 5 fifteen unter www.5fifteen.com und www.addepot.co.uk

###

Hinweis für Redakteure:
5 fifteen Geschäftsführer Rod Fenwick erteilt gern nähere Informationen über diesen bedeutenden Vertragsabschluss für die Bereitstellung von 600 Nutzerlizenzen bei ad DEPOT zur Nutzung durch Hearst Magazines in New York City und The National Magazine Company in London. Damit wird erstmals eine browser-basierte Anzeigenverwaltungslösung von einem einzigen Anbieter über beide Unternehmen hinweg installiert. Die Aufgabe der alten Client/Server-Systeme ermöglicht verbesserte Workflow-Effizienzen und Kostensenkungen sowohl für Online- als auch für Print-Anzeigenformate. Außerdem sieht der Vertrag erhebliche Verbesserungen des ad DEPOT Kernprodukts vor. Bitte wenden Sie sich entweder direkt an Rod Fenwick oder bei Bespoke über folgende Ansprechpartner:


Ansprechpartner:
Paul Luthringer, Hearst Corporation, +1 212-649-2540, pluthringer@hearst.com  
Jane Wynyard, National Magazine Company, +44 (0) 0207 439 5211, jane.wynyard@natmags.co.uk  
Rod Fenwick, 5 fifteen Ltd., +44 (0) 1753 440515, rod.fenwick@5fifteen.com

Herausgegeben im Auftrag von 5 fifteen Ltd von The Bespoke Agency.
Ray Goodacre unter Tel.-Nr.: +44 (0) 1737 215200, e-mail: ray@bespoke.couk  
Fiona Rasburn unter Tel.-Nr.: +44 (0) 1737 215200, e-mail: fiona@bespoke.couk