Druckhaus Cramer bietet individuelle, innovative Lösungen mit HP Indigo press 5500

BARCELONA, Spanien, 08 Dezember 2010 - Das Druckhaus Cramer aus Greven bietet seit der Installation der HP Indigo press 5500 verstärkt auch personalisierte, kostengϋnstige Digitaldruckprodukte in geringer Auflagenhöhe an.

Das seit ϋber hundert Jahren etablierte westfälische Druck und Medienunternehmen  hat sich neben anspruchsvollen Offsetprodukten auf  kombinierte innovative Offset/Digitaldruckprodukte mit erstaunlichen Ergebnissen spezialisiert.

Zum Kundenstamm des Unternehmens gehören Verlage, Werbeagenturen, die Pharmaindustrie sowie die Lack-, und Farbenindustrie. Die umfangreiche Produktpalette des Druckhauses Cramer umfasst Flyer, Broschϋren, Bϋcher und auch hochwertige Kunstkalender und Bildbände.

Das Unternehmen hat sich zum Kauf der HP Indigo press 5500 vor allem wegen der exzellenten Druckqualität, die mit dem Offset-Druck vergleichbar ist, entschlossen.

"Wir verzeichnen eine zunehmende Nachfrage auch nach geringen Auflagen. Dieser steigenden Nachfrage allein im Offsetdruck nachzukommen, wäre unverhältnismäßig  kostenaufwändig. Und da bietet uns die Indigo 5500 neue Wege einer personalisierten, kostengϋnstigen Kundenkommunikation in erstklassiger Cramer-Qualität," sagt Geschäftsfϋhrer Sebastian Löw.

Das Druckhaus Cramer mit seinen ca. 85 Mitarbeitern, das seinen Kunden auch  individuelle Online-Shop-Lösungen anbietet, erwartet durch die neuen Produktangebote auch in Zukunft eine verstärkte Ausweitung des Kundenstammes.