HP präsentiert Digitaldrucklösungen bei der FESPA Digital 2011

Auf der Messe wird gezeigt, wie Schilder- und Displayhersteller  ihr Geschäft erweitern  können

BARCELONA, Spanien, 24 März 2011 – HP kündigte heute an, dass das Unternehmen bei der FESPA Digital 2011, die vom 24. bis zum 27. Mai 2011 im Hamburger Messe- und Kongresszentrum stattfindet, ein Spektrum von Digitaldrucklösungen mit bislang unerreichter Breite zeigen wird. Damit erhalten Druckdienstleister neue Möglichkeiten ihr Serviceangebot lukrativ auszubauen.

Druckdienstleistern aus den Bereichen Schilder und Displays wird auf der Messe die branchenführende HP Palette von Lösungen für den Breit- und Superbreitformatdruck vorgestellt, darunter Rolle-Rolle-, Hybrid- und Flachbettdrucker für niedrige und hohe Volumina, UV-härtbare, auf Wasserbasis funktionierende Systeme, HP Latex-Tinten sowie eine umfassende Auswahl an  Medien.  Diese Angebote verhelfen  Druckereien ihren Service auszuweiten und die Ertragslage zu verbessern. Die aktuellen HP Scitex- und HP Designjet-Drucker sowie Anwendungslösungen  aus dem umfassendsten Portfolio der Branche werden  auf dem HP Stand C40/C41, Halle A4 präsentiert. Erleben Sie selbst deren  Produktionsvorteile, die sie zu einer attraktiven Alternative zu Technologien mit lösungsmittelbasierten Farben machen. Gleichzeitig erfüllen Sie   die wachsenden Anforderungen internationaler Markenführer, Agenturen und Einkäufer von Druckleistungen .

Zur Palette der gezeigten HP Lösungen gehört neben einer erweiterten HP Latex-Technologie auf der Basis des beliebten Druckers HP Scitex LX800 auch der hochproduktive Drucker HP Scitex FB7500 und HP Scitex TJ8600 sowie das  UV-Flachbettsystem  HP Scitex FB700 und der  bewährte UV-Rollendrucker  HP Scitex XP 5m; außerdem wird der Fotodrucker HP Designjet Z6200 und das komplette Portfolio von Zusatzlösungen, die das Wachstum von HP Kunden unterstützen, demonstriert. Zudem können Besucher Live-Demonstrationen von Print Care sowie HP MediaFinder, Mediawide und viele andere auf Druckdienstleister zugeschnittene HP Lösungen sehen.

Zum ersten Mal wird bei der FESPA Digital auch ein HP Indigo-Drucksystem, eine HP Indigo 7500 Digital Press, präsentiert. Dieses System, das normalerweise mit hochwertigen kommerziellen Aufträgen in Verbindung gebracht wird, druckt auch Anwendungen, die Synergien zu Agenturen und Marken beim Schilder- und Displaydruck bieten.

„Die Umstellung konventioneller Jobs auf den Digitaldruck ist auf allen Sektoren im Gange. Durch die Möglichkeit, digitale Daten über den gesamten Anwendungsbereich hinweg zu verwenden, verschwimmen die Grenzen“, so Ronen Zioni, Marketing Director, Graphic Solutions Business, EMEA bei HP. „Auf der FESPA Digital können Druckdienstleister aus den Bereichen Sieb- und Displaydruck sowie ihre Kunden sehen, was heute möglich ist. Zudem bekommen sie eine Vorstellung davon, was morgen möglich sein wird. HP ist stolz darauf, in Anerkennung der Leistungen der FESPA Digital für die Community der europäischen Breitformatdrucker wieder als Hauptsponsor dieser Messe tätig zu sein.“

HP Technologie als Wachstumsmotor

Durch HP Scitex- und Designjet-Systeme bedruckte flexible und starre Materialien werden in einer simulierten Umgebung im „Board Café“, einem kombinierten Café und Laden, mit einer großen Auswahl digital bedruckter Displays und Einrichtungsgegenstände gezeigt. Diese Umgebung demonstriert, was Druckdienstleister produzieren können, wenn sie Anwendungen für den Außen- und den Innenbereich aus einer Hand anbieten wollen. Sie illustriert auch das Motto „mehr und weiter“, das die Erweiterung des Servicespektrums durch die HP Lösungen charakterisiert.

Auf der Messe können Besucher entdecken, wie sie die Stärke dieser Technologien einsetzen und für das eigene Wachstum nutzbar machen können. HP Mitarbeiter demonstrieren am Stand, wie HP Technologien und Lösungen ein profitables Wachstum ermöglichen und die derzeitigen und zukünftigen Ansprüche der Kunden in puncto Anwendungen erfüllen. HP organisiert zudem einen Vespa-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer eine mit Latexdrucken verkleidete Vespa gewinnen können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.youtube.com/hpgraphicarts oder unter www.twitter.com/hpgraphicarts.