Solisco Printers ordert Rollenoffsetdruckmaschine Goss Sunday 3000 mit einzigartigen neuen Funktionen für den nordamerikanischen Markt

02. August 2011 - Eine der größten unabhängigen kanadischen Druckereien wird als Erste in Nordamerika eine Rollenoffsetdruckmaschine Goss Sunday 3000 mit einer Bahnbreite von 1905 mm, dem digitalen Farbkasten DigiRail, einem energieeffizienten Rollenoffset-Trockner Goss Ecoset und zwei Falzapparaten installieren.

Die Druckerei Solisco Printers, die 1991 gegründet wurde und für Kunden in Kanada und den USA Dienstleistungen im Zeitschriften-, Akzidenz- und Bücherdruck anbietet, will diese Maschine mit den nahtlosen Gummituchhülsen und einer Druckleistung von über drei Millionen Zeitschriftenseiten pro Stunde Ende dieses Jahres in Scott, Quebec, in Betrieb nehmen. Die Breite der 2 x 8 (zwei Seiten im Umfang, acht Seiten breite) Rollenoffsetmaschine sowie die punkturlosen Abschnitt- und Kombinationsfalzapparate werden die Produktion zahlreicher Formate und Mehrfach-Nutzen mit kleinem Seitenumfang ermöglichen, einschließlich fertiger Produkte im Magazinformat mit einer Breite von bis zu 229 mm. Der Ecoset Trockner mit integrierten Kühlwalzen zeichnet sich durch eine innovative Technologie aus, durch die der Energieverbrauch erheblich verringert wird.

Alain Jacques, Miteigentümer von Solisco Printers, sagte, dass der geringere Makulaturaufwand, die kürzeren Rüstzeiten sowie die potenzielle Verdreifachung der Produktivität bei gleicher Personalstärke den Ersatz einer weniger effizienten Maschine durch das moderne Drucksystem Sunday 3000 in jedem Fall rechtfertigen würden.

„In puncto Innovation dürfen wir nicht stillstehen, wenn wir wettbewerbsfähig bleiben und auch in Zukunft die Erwartungen unserer Kunden übertreffen möchten", erklärte Jacques weiter. „Goss vertritt die gleiche Philosophie und hat uns in den letzten 20 Jahren enorm unterstützt und mit immer modernerer Druckmaschinen-Technologie ausgestattet."

Zwei punkturlose Falzapparate von Goss werden die Vielseitigkeit der neuen Sunday 3000 Druckmaschine erhöhen und die Produktion im Magazin-, Tabloid- und A5-Format ermöglichen. Der punkturlose PFF-3 Falzapparat kann über 190.000 16-seitige Signaturen pro Stunde herstellen. Der extrem schnelle Kombinationsfalzapparat PCF-1 SQF ist für eine Vielzahl von Formaten geeignet und wird über Goss Innovationen wie eine Schwertfalzeinrichtung mit einer optimierten Signatursteuerung verfügen.

„Die Produktivität und Vielseitigkeit der 2 x 8 Sunday Rollenoffsetmaschine in Verbindung mit der Möglichkeit, Produkte mit einer Breite von bis zu 229 mm erstellen zu können, schaffen wertvolle Wettbewerbsvorteile, von denen auch unsere Kunden profitieren sollen", erklärte Jean Gregoire, Mitbegründer von Solisco Printers.

Goss International wird die Sunday 3000 Druckmaschine bei Solisco Printers mit seinem exklusiven digitalen DigiRail ausrüsten. Die DigiRail-Technologie ersetzt das analoge offene Farbkastensystem durch zonale Pumpen, die durch Impulse und einzelne Ventile die Farbzufuhr und -dosierung steuern. Die digitale Steuerung der Pumpen und der Farbzufuhr ergänzt die digitalen Workflow- und Voreinstellungsfunktionen.

„Die Präzision des DigiRail Farbkastens trägt zu genaueren Voreinstellungen, kürzeren Rüstzeiten, einer geringeren Anfahrmakulatur und der leichteren Beibehaltung einer konstanten Farbdichte und -qualität während der gesamten Produktion bei", erklärte Jacques. „Die Technologie hat sich in Zeitungs- und Beilagendruckanwendungen bereits bestens bewährt und stellt eine umwälzende Neuerung für den nordamerikanischen Akzidenzdruckmarkt dar."

Darüber hinaus wird die Sunday 3000 bei Solisco Printers über einen Goss Contiweb FD Rollenwechsler, eine Omnicon Maschinensteuerung und das automatische Workflow-System Web Center verfügen.

(ENDE)

Goss, das Goss-Logo, Goss International, Sunday, DigiRail, Contiweb, Ecoset, Omnicon und Goss Web Center sind Marken oder eingetragene Marken der Goss International Corporation oder ihrer verbundenen Unternehmen.