EIN NEUER REKORD IM 3D-DRUCK! OBJETS ANZAHL AN MATERIALIEN ÜBERSCHREITET DIE HUNDERTERMARKE!
  • Objet erweitert seine Angebotspalette auf 107 Materialien, mit den 39 neuen 'Digital Material'-Kombinationen für die Objet Connex Multimaterial-3D-Drucksysteme
  • Objet Connex Multimaterial-3D-Drucker können bis zu 14 verschiedene Materialeigenschaften im selben Modell herstellen  - branchenweit einzigartig

Rehovot, Israel - 3. Juli 2012 - Objet Ltd., der Innovationsführer im 3D-Druck für Rapid Prototyping und generative Verfahren gab heute die kommerzielle Einführung der 39 neuen 'Digital Materials' bekannt, die zusammen mit der Objet Produktlinie Connex Multimaterial-3D-Drucksysteme erhältlich ist. Diese Entwicklung bringt die Kunden von Objet an die Spitze der generativen Verfahren in allem was die Auswahl an Druckmaterialen betrifft. Die Kunden können jetzt aus 107 Materialen auswählen: Von festen und bis zu gummiartigen in Bezug auf die Textur, von Standardkunstoffen bis zu technischen Kunstoffen auf ABS-Niveau hinsichtlich Belastbarkeit, oder von transparenten bis zu blickdichten Materialien betreffend der Lichtdurchlässigkeit und des Farbtons.

90 der 107 Materialien, die Objet zur Verfügung stellt, sind ‘Digital Materials', d.h. Verbundmaterialien, die durch das Mischen von  Objet Basismaterialien geschaffen werden. Dies ermöglicht Designern, Konstrukteuren und Herstellern ganz spezifische Materialeigenschaften zu erreichen und somit das geplante Endprodukt originalgetreu zu simulieren. Der Einsatz des Objet Connex Multimaterial-3D-Druckers ermöglicht es bis zu 14 dieser Materialien zu kombinieren; so können z.B. feste und flexible, oder blickdichte und transparente Materialien, gleichzeitig in einem Modell vereint werden.

David Reis, CEO von Objet, erklärt "Mit unseren 39 neuen Materialen, ist Objet das erste Unternehmen im 3D-Druck, das die Hundertermarke in der Anzahl an Materialien überschritten hat. Wenn man bedenkt, dass wir vor wenigen Jahren erst bei der Hälfte der jetzt zur Verfügung stehenden Materialien waren, bestätigt die Erweiterung der Materialauswahl unser Bestreben, unseren Kunden gezielt neue und immer bessere Material-eigenschaften zu liefern," fährt Reis fort. Diese neuen Materialien werden bei herstellenden Unternehmen in so gut wie jedem Industriezweig und jeder Phase des Produktentwicklungszyklus, von der Formmodellierung bis zu Pass- und Funktionsprüfungen verwendet.

Zudem hat das Unternehmen zwei neue Entwicklungen im Bereich Materialien auf den Markt gebracht. Jetzt gibt es eine neue und verbesserte Version von Objets festem schwarzen Material (Objet VeroBlackPlus), das eine bessere Formstabilität und Oberflächenbeschaffenheit für allgemeine Rapid Prototyping Anwendungen bietet.* Das von Objet im Jahre 2011 eingeführte hitzebeständige Material mit seiner hohen thermischen Funktionalität bei technischen Kunststoffen wird bei allen Objet Connex und Objet EdenV 3D-Druckern und dem neuen Objet30 Pro Desktop 3D-Drucker zur Verfügung stehen.

#   #   #

Über Objet Digital Materials

Objets Digital MaterialsTM sind mehrphasige Verbundmaterialien, die mit Hilfe des Connex 3D-Drucksystems von Objet hergestellt werden. Die Digital Materials entstehen durch die Kombination verschiedener Materialien und weisen neue Materialeigenschaften auf, die bei den einzelnen Basismaterialen nicht vorhanden sind.

Die Basismaterialien werden in getrennten Kartuschen im 3D-Drucker eingesetzt  und bilden die Digital Materials unmittelbar während des Druckvorgangs.

Objet Produktfamilie Connex bietet die Möglichkeit gleichzeitig zwei Materialien zu drucken, um 90 verschiedene Arten von Digital Materials herzustellen. Zusammen mit den 17 Basismaterialen, stehen nun den Anwendern eine Gesamtauswahl an 107 verschiedenen Materialen und Materialkombinationen zur Verfügung.

Quellen für die Presse

Quellen für die Medien

Video: Objets 107 Materialien in Aktion

Video: Objet260 Connex in Aktion

Website: Objets Auswahl an Materialen für den 3D-Druck

Website: Objets Connex Multi-Material 3D-Drucker

White Paper: 10 Gründe für den Einsatz vom Multimaterial-3D-Druck in ihrem Produktentwicklungszyklus

*Die Verfügbarkeit ist vorübergehend auf bestimmte Regionen beschränkt.

HAFTUNGSAUSCHLUSS: Objet Ltd. („Objet") übernimmt keine Garantie für die endgültige Freigabe und Verfügbarkeit, der hier beschriebenen Materialien, Produkte und/oder Funktionen. Die Materialien werden nach dem alleinigen Ermessen von Objet freigegeben. Nicht alle freigegeben Materialien sind derzeit für alle 3D-Drucksysteme verfügbar. Sobald neue Produkte verfügbar und/oder mit bestimmten 3D-Drucksystemen kompatibel werden, wird es auf Objets Internetseite bekannt gegeben.