Objet präsentiert beim ASME-Kongress 2012 „Scholar“ – ein einfach verfügbares und kostengünstiges 3D-Druckerpaket für den Bildungssektor
  • Das Paket enthält einen professionellen Objet30 Scholar 3D-Drucker, Material für wahlweise 2 oder 3 Jahre, ein Wasserstrahlgerät, Schulung, Wartung sowie technischen Support.*
  • Die Objet30 Scholar wird beim ASME International Mechanical Engineering Congress & Exposition vom 11. bis zum 15. November 2012 vorgestellt

Rehovot, Israel, 8. November 2012 - Objet Ltd., Innovationsführer von 3D-Drucksystemen für Rapid Prototyping und generative Verfahren, gab die Markteinführung eines einfach verfügbaren und kostengünstigen, all-inclusive 3D-Druckerpakets für Schulen, Fachhochschulen, Universitäten und weiterführende Bildungseinrichtungen bekannt.

„Das Objet30 Scholar-Paket positioniert 3D-Drucksysteme und Lösungen von Objet noch besser auf dem strategisch wichtigen Bildungsmarkt", so Gilad Gans, Executive Vice President bei Objet. „Das Paket bietet Studenten und Fakultäten zahlreicher Fachrichtungen - insbesondere im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich - die Möglichkeit, Designideen mithilfe von Rapid Prototyping zu entwickeln und umzusetzen."

Maßgeschneiderte 3D-Druckerlösungen für den Bildungsmarkt sind für Objet von strategischer Bedeutung. Objet 3D-Drucker werden bereits weltweit in zahlreichen Universitäten und Forschungsabteilungen eingesetzt, einschließlich der Virginia Tech, der University of New Orleans, der University of Wisconsin-Milwaukee, der London Metropolitan University,  dem Art Center College of Design, der Purdue University und am Technion.

Das Paket enthält den professionellen Objet30 Scholar Desktop 3D-Drucker, festes und blickdichtes blaues Druckmaterial für zwei oder drei Jahre (Objet RGD240) sowie Stützmaterial. Die Materialien werden bei Objet gelagert und bei Bedarf bereitgestellt. Zudem ist ein Wasserstrahlgerät zum Entfernen von Stützmaterial, eine Anwenderschulung, die Wartung des 3D-Druckers sowie technischer Support im Paket enthalten. Objet30 Scholar-Kunden erhalten außerdem vergünstigte Material-Nachfüllpakete.

Die Objet30 Scholar bietet eine Druckpräzision von bis zu 28 Mikron Schichtstärke, wobei das Material die Visualisierung feiner Details ermöglicht, um die genaue Optik von Produkten aus Standardkunststoff zu simulieren. Dank dem Objet30 Scholar-Paket können Studenten ein Portfolio an 3D-Druckprojekten erstellen und Akademiker wichtige Kenntnisse und Erfahrungen für die weitere Karriere in Fortune 500 Unternehmen sammeln, die vergleichbare professionelle 3D-Drucksysteme im Produktdesign und in der Herstellung einsetzen.

Über Objet30 Scholar-Paket

  • Hohe Auflösung, in der Regel 0,1mm
  • Modelle mit glatten Oberflächen, feinen Details und beweglichen Teilen
  • Kompakt und bürotauglich
  • Geeignet für beliebige 3D-CAD-Software
  • Bauplattform (X×Y×Z) 300x200x150mm

Vorteile des Pakets

  • Ein einmaliges Paket für 2 oder 3 Jahre
  • Kein Aufwand für Materiallagerung
  • Materiallieferung bei Bedarf
  • Hoch auflösender 3D-Druck zur Simulation der genauen Optik von geplanten Endprodukten

Weitere Informationen zum Objet Scholar-Paket erhalten Sie unter marketing.eu@objet.com oder auf der Bildungswebsite, www.objet.com/industries/education.

*Materialmengen sind auf Pakete für entweder 2 oder 3 Jahre beschränkt.

Quellen für die Presse