DirectSmile mit neuer Funktion für Videopersonalisierung

Berlin, 6. Dezember 2012. DirectSmile, ein führender Anbieter von Software für Crossmedia-Marketing und der Erfinder der Bildpersonalisierung, stellt jetzt eine bahnbrechende neue Funktion seiner Server-Produkte vor. Zum ersten Mal ist es möglich, bewegte Bilder live und in Echtzeit zu personalisieren.

Dank der außergewöhnlichen Bildberechnungsleistung der DirectSmile Serverlösungen können eindrucksvolle personalisierte Videos jetzt innerhalb von Sekunden erzeugt werden. So lässt sich zum Beispiel ein Film, der aus 135 Einzelbildern besteht, in nur 5 Sekunden auf einem einzigen Server berechnen.

„Jeder ist von personalisierten Videos begeistert. Allerdings hatten alle bisherigen Methoden der Videopersonalisierung das Problem, dass enorme Datenmengen bearbeitet werden mussten. Dies war zum einen sehr zeitaufwändig, zum anderen  stellte es hohe Anforderungen an die IT. Mit unserer Lösung kann Videopersonalisierung nun zum ersten Mal sinnvoll kommerziell genutzt werden," sagt Christoph Clermont, Entwicklungsleiter von DirectSmile.

Personalisierte Videos, die mit DirectSmile-Software erzeugt wurden, lassen sich  einfach in jede Website einbinden und können für crossmediale Marketing-Kampagnen genutzt werden.

Die neue Videopersonalisierungsfunktion wird als Komponente des DirectSmile Integration Servers mit der Version 5.1 ab dem ersten Quartal 2013 ausgeliefert.

Interessierte können DirectSmile-Videopersonalisierung jetzt unter www.xmedia-movies.com live ausprobieren.