Neu von SAi: Flexi 12 mit neuen Werkzeugen für Schilderherstellung und Großformatdruck

Das gestraffte Portfolio bietet vielseitigere Funktionsmerkmale zu geringeren Kosten. Abonnenten von SAi Flexi1 erhalten automatisch ein Upgrade. 

Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) - SA International (SAi), führender Anbieter von Softwarelösungen für professionelle Beschilderung, Großformatdigitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Bearbeitung, hat bekannt gegeben, dass SAi Flexi 12 ab sofort weltweit erhältlich ist. Es handelt sich um die bisher vielseitigste Version des von SAi angebotenen Flaggschiff-Softwarepakets für Schilderhersteller und Großformatdruckanbieter.

Nicht zufällig erfolgt die Markteinführung zum Zeitpunkt des Starts von Microsoft® Windows® 10 am 29. Juli - Kunden können so von den Vorteilen des neuesten Betriebssystems profitieren: Flexi 12 ist uneingeschränkt kompatibel zu Microsoft Windows 7 und 8 sowie 10.

Flexi 12 bietet nicht nur neue Optionen für Druck-, Schneide- und Entwurfsprozesse, sondern auch die bewährten vorhandenen Flexi-Funktionen. Den Nutzern stehen somit auf einfache Weise sämtliche Flexi-Werkzeuge zur Verfügung. Bei Flexi 12 gibt es statt der zuvor acht nunmehr drei Hauptkomponenten: SAi FlexiSIGN (für den Folienschnitt), SAi FlexiPRINT (für den Großformatdruck) sowie SAi FlexiSIGN & PRINT (für Folienschnitt und Großformatdruck) - Entwurfswerkzeuge gehören jeweils zum Lieferumfang. Die Vektordesign- und Bitmap­bearbeitungswerkzeuge sind mit FlexiDESIGNER auch als eigenständiges Add-on erhältlich.

„Das - wohlgemerkt kostenlose - automatische Upgrade auf SAi Flexi 12 für Nutzer mit Flexi-Abonnements zeigt einmal mehr den Wert des Software-Subscription-Programms von SAi"1, macht Gudrun Bonte deutlich, Product Director von SAi. „Flexi 12 ist das Zukunftsmodell von Software für den Beschilderungs- und Digitaldruckmarkt: Ein zuverlässiges, umfassendes und vielseitiges Paket zu einem niedrigen Preis, das auf unkomplizierte Weise per Subscription oder als Einzelkauf bezogen werden kann."

SAi FlexiSIGN kombiniert alle Schilderherstellungs- und Entwurfswerkzeuge aus früheren Produktvarianten.

Einige der zahlreichen neuen Schnittfunktionen:

  • Anzeige und Änderung der Folienschnittreihenfolge. Mit dieser Funktion kann viel Zeit gespart werden. Nutzer sehen das Schnittmuster für Entwurfsobjekte und können manuell Änderungen daran vornehmen; alternativ ist eine schnelle Optimierung durch Flexi Design (innerhalb des Programms) möglich. Für zusätzliche Zeiteinsparungen und einen höheren Durchsatz wird auch der Startpunkt für den Schnitt jedes Objekts automatisch optimiert.
  • Schnittanzeigewerkzeug mit Animation. Nutzer sehen jetzt im Voraus ganz präzise, wie Entwürfe geschnitten werden. Die animierte Vorschau zeigt alle Klingen und Schneidebewegungen auf einzelnen oder allen Folienfarbschichten.

Neue Produktionsfunktionen bei SAi FlexiPRINT:

  • Banner- und Leinwandweiterverarbeitung. Alle Weiterverarbeitungsprozesse bei Bannern lassen sich hiermit innerhalb von wenigen Sekunden vorbereiten; Ösen-, Falz- und Saummarken sowie Randanschnitte sind abgedeckt. Durch die automatische Anschnitteinstellung mit zugehörigen Marken werden Durchsatz und Genauigkeit im Vergleich zur manuellen Markierung erhöht.
  • Ausrichtungswerkzeuge für Sammelformaufträge. Mit nur einem Mausklick lässt sich die Ausrichtung steuern, sodass eine schnelle Platzierung auf Rollen oder Bogen erreicht wird. Sammelformaufträge können links, rechts oder mittig auf den Medien angeordnet werden; alternativ ist für schnelleres und einfacheres Schneiden eine Platzierung an den Kanten möglich.

Beispiele für neue Funktionen der umfassenden Anwendung Flexi Design, die zu jedem Flexi-Produkt gehört:

  • Grafikgenehmigungswerkzeug. Dieses einzigartige Werkzeug von SAi ermöglicht eine schnellere und missverständnislose Genehmigung von Entwürfen. Über ihr SAi-Cloud-Konto können Schilderhersteller und Druckdienstleister die Entwürfe an Kunden senden. Die Kunden können dann vor der Rückübermittlung per Webbrowser ihre Genehmigung erteilen oder klare Anmerkungen hinzufügen. Die Schilderhersteller und Druckdienstleister werden benachrichtigt, sobald die Antwort eingetroffen ist. Danach kann entweder die Produktion beginnen oder eine Überarbeitung des Entwurfs erfolgen.
  • Generierung von QR-Codes und Datamatrix-Codes. Mit dem neuen QR Code Creator können schnell und einfach interaktive Elemente in Schilder eingefügt werden. Text für Weblinks, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und SMS-Nachrichten wird automatisch konvertiert. Das Werkzeug für die automatische Serialisierung ermöglicht eine automatische Erstellung von Codeserien, sodass Zeit gespart und Genauigkeit erreicht wird.

Zum Flexi-12-Paket gehören zahlreiche weitere neue Funktionen für effiziente und präzise Entwurfs-, Schneide- und Druckvorgänge. Die Flaggschiff-Software von SAi ist damit eine robuste Lösung für Schilderhersteller und Druckdienstleister.

„Durch die Umstrukturierung des Flexi-Softwaresortiments ist es möglich geworden, die leistungsstärkste Werkzeugkombination auf dem Markt zusammenzustellen - zu einem konkurrenzlos günstigen Preis", erklärt Gudrun Bonte. „In einem von hohem Wettbewerbsdruck und hoher Preissensibilität geprägten Umfeld für Schilderhersteller und Großformatdruck­anbieter steht mit SAi Flexi 12 eine bewährte Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung, die sich leicht mit Schneide- und Druckmaschinen jeglichen Typs kombinieren lassen. Nutzer erschließen sich damit einen erweiterten Aktionsradius."

Verfügbarkeit

Die Softwarepakete der neuen Version 12 von SAi FlexiSIGN, FlexiPRINT sowie FlexiSIGN & PRINT sind (auch als Subscription-Variante) ab sofort bei autorisierten SAi-Vertriebspartnern erhältlich. Nutzer der aktuellen Versionen von SAi Flexi und PhotoPRINT können über ihren Händler Upgrades auf SAi Flexi 12 erwerben. Alle Abonnenten von SAi Flexi erhalten die neue Version 12 im Rahmen der Software-Subscription automatisch ohne Zusatzkosten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website http://www.ThinkSAi.com.

1 Die Lizenzen der Subscription-Nutzer werden automatisch auf Version 12 umgestellt. Nutzer von herkömmlichen Lizenzen für Flexi-11-Produkte haben die Möglichkeit, per Upgrade auf Flexi-12-Lizenzen umzustellen. Für Flexi 12 sind sowohl Subscriptions als auch herkömmliche Lizenzen erhältlich.