SAi kündigt bedeutende neue Funktionen zur Verbesserung seiner FlexiPRINT HP Latex-Software an

Suite neuer Funktionen über kostenlosen Software-Upgrade verfügbar

Salt Lake City, Utah, USA - SA International (SAi), der führende Anbieter von Softwarelösungen für die professionelle Werbetechnik, für Großformat-Digitaldruck und CAD/CAM für die CNC-Fertigungsindustrie, hat die Herausgabe eines kostenlosen Downloads der Version 12 für alle bestehenden Lizenzen der FlexiPRINT HP Latex-Software von SAi angekündigt.  

Die neue Version beinhaltet eine Suite bedeutender neuer Funktionen für die FlexiPRINT Premium- and FlexiSIGN-Pro-Ausgaben sowie eine Verbesserung der Standardversion der FlexiPRINT-Software, die auf HP-Bündeln weltweit für Kunden mit Druckern der Typen HP Latex 310 und 330 verfügbar ist. 

Alle drei Pakete zeichnen sich durch ihre Kompatibilität mit Microsoft® Windows® 10, ihre intuitiven Ausrichtungsfunktionen für Verschachtelungsaufgaben und einen aktualisierten HP Latex-Treiber SDK aus. Außerdem bieten sie Kunden, die FlexiPRINT-Premium und FlexiSIGN Pro verwenden - typischerweise etablierte Werbetechnikhersteller oder expandierende Geschäfte - auch den sofortigen Zugriff auf eine weitaus umfassendere Reihe an Funktionen, die für einen effizienten und präzisen Design-, Druck- und Schnitt-Arbeitsfluss entwickelt worden sind.

Die neuen Funktionen umfassen:

  • Funktion zur Genehmigung von Grafiken: Zwecks Zeitersparnis und zur schnelleren Genehmigung von Grafiken sendet diese neue Funktion den Kunden die Designs, damit sie die Grafiken prüfen und über ihren Web-Browser ihre Kommentare dazu mitteilen können. Die Funktion verfolgt außerdem jedes genehmigte Projekt und jede Überarbeitung, und es benachrichtigt die Druckereien, wenn ihre Kunden die Grafiken geprüft oder genehmigt haben.
  • Werbeleisten-und Kanvasverarbeitungsfunktionen: ermöglicht dem Benutzer die Vorbereitung sämtlicher Aspekte der Verarbeitung von Werbeleisten mit Ösenmarkierungen, Falten, Stichmarkierungen und Anschnitten in nur wenigen Sekunden. Automatische Einstellungen für Anschnitte und Markierungen helfen, den Durchlauf und die Präzision im Vergleich zur manuellen Markierung und Vorbereitung von Kanvasarbeiten zu beschleunigen.
  • Animierte Schnittanzeigefunktionen: ermöglicht es dem Benutzer, den Schnitt des Designs mithilfe einer animierten Vorschau, bei dem alle Messer- und Schneidebewegungen für eine oder alle Vinylfarbschichten angezeigt werden, vor dem Prozess genau zu analysieren.
  • „Echt-Kontur"-Verschachtelung: ermöglicht optimale Einsparungen von Medien bei Druck- und Schneidearbeiten mit „Echt-Kontur"-Verschachtelung, wobei Bilder auf der Grundlage ihrer reellen Form automatisch gedreht und geschachtelt werden. Der Benutzer kann eine Reihe von Bitmaps oder Vektorbildern in Flexi hinein importieren, einen Konturschnittpfad hinzufügen und sie frei schachteln, und das alles in nur wenigen Sekunden. Die Schachtelung kann dann an den Flexi-Produktionsmanager übermittelt werden oder bequem in andere RIP-Anwendungen exportiert werden.
  • Neue mobile App: ermöglicht es Geschäftsinhabern, die jüngsten Aufträge auf ihrem Apple- oder Android-Smartphone, ihrem Tablet oder ihrer Smartwatch unterwegs anzusehen. Das neue Dashboard bietet ihnen auch monatliche, vierteljährliche und jährliche Produktionsübersichten sowohl für Druck- als auch für reine Vinylschnittmengen, welche sie sonst nicht ermitteln könnten.
  • Support für die neueste HP Wallart-Suite - mit dem höchsten Niveau der HP-Zertifizierung. FlexiPRINT ermöglicht von dem HP Wallart-Konto eines Benutzers aus einen nahtlosen Web-to-print-Workflow über FlexiPRINT an einen HP Latex-Produktionsdrucker.

„Die neuen Upgrades für unsere FlexiPRINT HP Latex-Software-Ausgabe von SAi bieten deutlich verbesserte Funktionen für Anwender der Lösungen von Druckern der HP Latex 300-Serie," so Gudrun Bonte, Product Director bei SAi. „Dies wird eine deutlich höhere Leistung und Flexibilität ermöglichen, bei gleichzeitiger Gewährleistung eines wesentlich effizienteren Arbeitsflusses zur Unterstützung der Produktionsleistung insgesamt," fährt sie weiter fort.

Bestehende Kunden können die neuen Updates über das Symbol zum ‚Kostenlosen Download der Verson 12' im Cloud-Web-Fenster herunterladen. Alle neuen Bestellungen der FlexiPRINT-Standardausgabe sowie der Premium- und der FlexiSIGN-PRO HP Latex Edition von SAi beinhalten bereits die neue Version 12, sodass keine weitere Aktualisierung mehr erforderlich ist. 

Zur Ansicht von Videos über die neuen Funktionen oder für Upgrades siehe: www.ThinkSAi.com/Update